<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=420337088410558&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Zurück zu allen Einreichungen

Treppenlift für ein Einfamilienhaus

MS Regionalclub Kirchdorf a.d.Kr., in OÖ

Auch Angehörige von MS-Patienten haben mit den versteckten Symptomen der Krankheit zu kämpfen. Damit ein Ehemann aus Kirchdorf seine an MS erkrankte Frau nicht länger jeden Tag die Treppe hoch- und runter tragen muss, möchte das Projekt „Treppenlift für ein Einfamilienhaus” dem Ehepaar mit einem Treppenlift den Alltag erleichtern. 

Dieses Projekt hat 9 Shares!

Hidden MS steht für Symptome der Multiplen Sklerose, die nicht auf den ersten Blick als solche erkennbar sind. Diese fast unsichtbaren Anzeichen sind nicht nur für Betroffene eine echte Bürde. Auch die Angehörigen haben oft unter den versteckten Beeinträchtigungen zu leiden. So geht es auch einer MS-Betroffenen und ihrem Ehemann aus Kirchdorf in Oberösterreich. Bisher trägt der Ehemann seine an MS erkrankte Frau tagtäglich die Treppen des Einfamilienhauses zwei Stockwerke hoch und wieder hinunter, damit die MS-Patientin zu ihrem Arbeitsplatz kommt. Mit der Unterstützung von „MS: Mein Projekt” möchte der MS Regionalclub Kirchdorf a.d.Kr. in Oberösterreich unter anderem einen Treppenlift für das Haus finanzieren, um dem Ehepaar aus Kirchdorf den Alltag mit MS ein Stück weit zu erleichtern.

Zurück zu allen Einreichungen

Alle Projekte