<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=420337088410558&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Zurück zu allen Einreichungen

Rollstuhl Taxi

MS Regionalclub Ried-Schärding

Viele MS-Patienten sind in ihrer Mobilität eingeschränkt – doch das bedeutet nicht, dass sie auf tolle Erlebnisse verzichten müssen. Das Projekt „Rollstuhl Taxi” schenkt MS-Betroffenen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, ein Stück Mobilität und damit die Möglichkeit, schöne Momente, Austausch mit Gleichgesinnten und gemeinsame Aktivitäten zu erleben. 

Dieses Projekt hat 237 Shares!

MS kann den Alltag von Betroffenen schwer belasten. Ausflüge und gemeinsame Aktivitäten mit anderen MS-Patienten sind dabei kleine Lichtblicke – sie stärken den Zusammenhalt und sind eine tolle Möglichkeit, die Sorgen für einen Augenblick lang zu vergessen. Genau solche schönen Momente beschert der MS Regionalclub Ried-Schärding MS-Patienten einmal im Monat. Betroffene aus den Bezirken Ried und Schärding können an regelmäßigen Treffen und Aktivitäten teilnehmen, sich mit Gleichgesinnten austauschen und soziale Kontakte pflegen.

Doch die infrastrukturellen Gegebenheiten auf dem Land sind oft anders als im Ballungszentrum – die Distanzen sind groß und die Mobilität vermehrt eingeschränkt. Gerade für MS-Patienten, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, ist eine Teilnahme daher schwierig. Mit der Unterstützung von „MS: Mein Projekt” soll eine stabile Lösung für das Fahrproblem gefunden werden, damit auch MS-Betroffene, für die der Rollstuhl bereits zu einem guten Freund wurde, regelmäßig an den Treffen teilnehmen können.

Zurück zu allen Einreichungen

Alle Projekte